carejobs.at 3720, Ravelsbach, Bamerlwiese 11 office@carejobs.at

adzuna

Arzt (m/w/d) für den Bereich Behandlungsökonomie

Salzburg
keine Angabe Läuft ab in 3 Monaten

JOB DETAILINFORMATIONEN

Gesundheit ist unser Job. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bietet ihren 7,2 Millionen Versicherten eine hervorragende Versorgung und umfassenden Service vom Bodensee bis zum Neusiedler See. Die über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in unterschiedlichen Berufen an zahlreichen Standorten tätig. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort auf Basis einer Teilzeitbeschäftigung (18 Stunden wöchentlich) für den Standort Salzburg einen Arzt (m/w/d) für den Bereich Behandlungsökonomie Koordination, Entwicklung und Kontrolle in der Behandlungsökonomie Ökonomie-Veranstaltungen Beratung, Betreuung, Unterstützung und Kontrolle der Vertragspartnerärzte der ÖGK (e.g. ökonomische Verschreibweise) Teilnahme und Mitwirkung bei Invertragnahmen von neu in Vertrag genommenen Vertragspartnerärzten und Information über ökonomische Grundsätze und Richtlinien der ÖGK (RÖV, RÖK) Regelmäßige Durchsicht, Kontrolle und Bewertung der Komplettanalysen der Leistungen und Verordnungen der VPÄ für Allgemeinmedizin Stellungnahmen zu Auswertungen Heilmittel-Bewilligungs- und Kontroll-Verordnung (HBKV) Mitarbeit in Projekten Polyquote (BSC Ziel HVB Polypharmakotherapie) Zeitnahe Information Trägerübergreifende Nachfolgende Kontrolle (KODO) Heil- und Hilfsmittel Ordinationsbedarf: Fragen betreffend der notwendigen Menge oder/und Abweichungen von den erhobenen Durchschnittswerten werden von den Ökonomieärzten mit den Vertragspartnern im direkten Gespräch gelöst. pro ordinatione Verordnungen Mitarbeit im Case Management im Bereich Rehageld In Kooperation mit den Fachabteilungen Suchtgiftanalysen (Missbrauch) E-Card Eintragungen Auffälligkeitsüberprüfungen von Versicherten Vorladung von Versicherten Individualgespräche bei auffälligen Behandlungen (Evidenzgespräche) Medizinische Begutachtungen und Analysen Medikamentenbörse Mitarbeit in externen Gremien Zahlreiche Beiträge in der eigenen VP-Zeitung, sowie österreichweite Beiträge und Präsentationen in diversen Gremien. Redaktionskomitee monatlich Argumentationsgruppe monatlich Vertragspartner-Analyse im HVB Vertragspartnerzeitungen Bundesweiter Workshop VP-Kontrolle und Behandlungsökonomie o Beirat GEMED Vertretungsfunktion in div. Verbandstoff- und Arzneimittelkommissionen Sonderaufträge eKOS (vormals eBS) – Durchführung von Tests im Echtsystem. e-Medikation (int. Überlegungen/Zuständigkeiten; Abarbeitung von Direktionsaufträgen und Öffentlichkeitsarbeit Interne Aufgaben Koordination von BIG und DWH (FOKO) Analysen Monitoring der hochpreisigen Medikamente Basisqualifikationen: abgeschlossenes Medizinstudium Jus practicandi und/oder Facharztabschluss EDV Basiskenntnis Optimalqualifikationen Berufserfahrung im niedergelassenen Bereich EKO- und ABS-Kenntnisse kommunikationsfreudig Eine interessante Tätigkeit mit langfristiger Perspektive Möglichkeit, die Dienstleistungsqualität der ÖGK mitzugestalten Zentrale Lage der Landesstelle Salzburg: rund um unser Gebäude finden Sie eine erstklassige Infrastruktur (Bahnhof, Shopping-Center Forum1, Mietparkplätze, etc.) In unserem Unternehmen steht Ihnen ein Betriebsrestaurant mit günstigem und reichhaltigem Verpflegungsangebot zur Verfügung. Flexible Arbeitszeiten Geltender Kollektivvertrag (Stand 2021) Das jährliche Mindestbruttoentgelt beträgt ab 36.978 €. Je nach Berufserfahrung und Qualifikation ist eine deutliche Überzahlung möglich (Gehaltsgruppe A, DO.B). Gemäß dem geltenden Pensionskassenkollektivvertrag leistet die ÖGK für ihre Dienstnehmerinnen auch regelmäßig Beiträge für eine zusätzliche betriebliche Pensionsvorsorge. Einstellungsbedingungen Das Dienstverhältnis wird unter Vereinbarung eines Probemonates und einer beiderseitigen Befristung von 6 Monaten vereinbart. Danach kann das Dienstverhältnis in der Regel auf unbestimmte Zeit verlängert werden.

Print Friendly, PDF & Email
Salzburg, Österreich

Standort