carejobs.at 3720, Ravelsbach, Bamerlwiese 11 office@carejobs.at

adzuna

Global Quality Manager (m/w)

Wels
keine Angabe Läuft ab in 8 Monaten

JOB DETAILINFORMATIONEN

Unser Kunde ist ein renommiertes Industrieunternehmen im Bereich der Medizintechnik im zentralen Oberösterreich. Nachhaltiger Erfolg, Marktführerschaft und ein stetiges Wachstum gelingen der national und international produzierenden Unternehmensgruppe vor allem durch Innovation, höchste Qualitätsansprüche und ausgereifte Prozesse. Nun bieten wir Ihnen die Chance mit einschlägiger Erfahrung maßgeblich dazu beizutragen, in der spannenden und verantwortungsvollen Rolle als:

Global Quality Manager (m/w)

Medizintechnik, divisionsweite Verantwortung, FDA-Erfahrung, OÖ (Wels-Steyr)

Ihr zukünftiger Verantwortungsbereich:

Direkt dem COO berichtend, repräsentieren Sie das Qualitätsmanagement auf Divisions-Ebene und agieren als letztverantwortlicher Ansprechpartner für Kunden und Behörden (z.B. FDA). Als treibende Kraft liegt Ihr Fokus auf der standortübergreifenden Optimierung und Weiterentwicklung der QM-Prozesse und Managementsysteme mit dem Ziel Synergien zu nutzen, Transparenz zu schaffen und unternehmensweit erfolgskritische Prozesse in ihrer Effizienz zu verbessern. Sie gestalten und verantworten das divisionsweite Monitoring von Qualitätskennzahlen und -zielen und leiten entsprechende Maßnahmen ab. Dabei führen Sie fachlich die internationalen Qualitätsmanager/innen in allen 7 Produktionsstandorten weltweit aus dem Headquarters heraus und verbinden das Wissen und die Erfahrungen der einzelnen Standorte.

Ihre bisherige Erfahrung:

Mit einschlägiger Erfahrung im Qualitätsmanagement in einem Life-Science Umfeld (Medizintechnik, Biotech, Pharma, o.Ä.) konnten Sie in Ihrer Position bereits Ihr Können hinsichtlich standortübergreifender Prozesse sowie Ihre Expertise bezüglich QM-Systeme und branchenrelevanter Normen (idealerweise ISO 13485) unter Beweis stellen. Die Zusammenarbeit mit Behörden, wie insbesondere der FDA ist Ihnen vertraut. Im internationalen Schnittstellenmanagement führen Sie Ihre Kommunikationsfähigkeit und Ihre soziale Kompetenz zum Erfolg. Sehr gute Englisch- und zumindest kommunikationsfähige Deutschkenntnisse sowie die Bereitschaft zur internationalen Reisetätigkeit (ca. 30 %) runden Ihr Profil ab.

Die attraktiven Rahmenbedingungen:

Wenn die Weiterentwicklung von Qualitätsmanagementsystemen und -prozessen durch Standardisierung, Harmonisierung und Optimierung Ihr Steckenpferd sind, dann wird Ihnen in dieser Position ein breiter Gestaltungsspielraum dafür geboten. Als Teil einer beständigen, erfolgreichen Unternehmensgruppe können Sie Ihr ausgeprägtes Verständnis für QM-Prozesse auf internationaler Ebene einbringen und dabei Ihre Erfahrung in der professionellen Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kulturen vertiefen. Ihre Triebfeder, Dinge voranzutreiben und einen sinnstiftenden Beitrag im Life-Science zu leisten, findet in dieser standortübergreifenden, divisionsweiten Verantwortung für den Bereich Qualitätsmanagement die passende Bühne.
Neben einer Vielzahl an freiwilligen Sozialleistungen erwarten Sie ein Firmen-PKW und ein ansprechendes Jahresbruttogehalt, welches dem TOP-Management-Level der Position entspricht und deutlich über dem gesetzlichen KV-Mindestgehalt von EUR 4.672,72 liegt (welches wir aus gesetzlichen Gründen angeben müssen).

Interessiert an dieser spannenden, verantwortungsvollen, internationalen Aufgabe? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Kenn-Nr. 2667-ST.AT)! Selbstverständlich garantieren wir Ihnen eine streng vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen.

 

Standort