carejobs.at 3720, Ravelsbach, Bamerlwiese 11 office@carejobs.at

adzuna

Mitarbeiter für Änderungs- und Abweichungsmanagement (w/m/d)

Wien, Österreich
keine Angabe Läuft ab in 1 Woche

JOB DETAILINFORMATIONEN

Better Health, Brighter Future

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen haben wir tagtäglich das Ziel, uns getreu dem Unternehmensmotto “Better Health, Brighter Future” in den Dienst des Patienten zu stellen. Das Herzstück dafür bilden engagierte KollegInnen. Wir erweitern unser Team und suchen:

Mitarbeiter für Änderungs- und Abweichungsmanagement (w/m/d)

Stellennummer: SR0047286
Dienstort: Wien

Wir suchen laufend neue Kollegen (w/m/d) im Bereich „Deviation / Change Control/ Continuous Improvements“ (Dev/ CC/ CI).

Bei Interesse melden Sie sich bitte auf diese Ausschreibung mit Lebenslauf und kurzem Anschreiben.

Sobald wir Ihnen eine freie Stelle anbieten können, melden wir uns bei Ihnen!

 

Das bewirken Sie bei uns:

  • Erstellung und Bearbeitung von Abweichungsmeldungen und Änderungsanträgen innerhalb des Qualitätssystems in englischer Sprache
  • Durchführung von korrektiven und vorbeugenden Maßnahmen (CAPA)
  • Durchführung von Prozessbeobachtungen und Reality Checks im Rahmen der Abweichungsuntersuchung und –bearbeitung sowie in Projekten
  • Aktive Mitarbeit an der kontinuierlichen Verbesserung von Abläufen
  • Gemeinsames Definieren von geeigneten Korrekturen bzw. Maßnahmen zu CAPAs mit einem bereichsübergreifenden Expertenteam
  • Organisation und Moderation aller zugehörigen Meetings
  • Präsentationen bei Audits sowie deren Vor- und Nachbereitung
  • Leitung und Koordination kleinerer Projekte

 

Dafür bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung (Fachschul- oder HTL-Abschluss in Chemie- oder Biotechnologie, o.ä.) oder technisch/naturwissenschaftliches Studium (Verfahrenstechnik, Biotechnologie o.ä.)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erste Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion
  • Erste Erfahrung mit Qualitätsmanagementsystemen (vorzugsweise mit Trackwise oder ähnlichen Systemen) von Vorteil
  • Gutes Ausdrucksvermögen und selbstbewusstes, durchsetzungsstarkes sowie positives Auftreten
  • Selbstständige und organisierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Lösungsorientiertes und analytisches Denken
  • Interesse daran, den Dingen auf den Grund zu gehen und Prozesse zu verbessern und weiterzuentwickeln

 

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future“ stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen – Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreiche Benefits (Fitness-Center, Kantine, etc.) runden unser Profil als Top-Arbeitgeber ab.

Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: Wir fördern Vielfalt! Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Motivierte Mitarbeiter gehören entsprechend entlohnt! Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 2.602,36 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Print Friendly, PDF & Email
Wien, Österreich

Standort