carejobs.at 3720, Ravelsbach, Bamerlwiese 11 office@carejobs.at

adzuna

Stationsärztin / Stationsarzt

Wien, Österreich
keine Angabe Läuft ab in 12 Stunden

JOB DETAILINFORMATIONEN

An der Medizinischen Universität Wien ist an der Universitätsklinik für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle mit der Kennzahl: 6687-2/20, voraussichtlich ab 5. Oktober 2020 eine Stelle mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden mit einer Stationsärztin/einem Stationsarzt zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben der Krankenhaushygiene gehören alle Maßnahmen zur Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionen in Krankenanstalten und der Gesunderhaltung, in enger Zusammenarbeit mit den Hygienefachkräften. Dazu gehören u.a. die Erarbeitung von Hygieneregeln, die Beratung der Kliniken bezüglich Hygiene und Hygienemaßnahmen, Desinfektion und Sterilisation, Begleitung und Kontrolle von hygienerelevanter Prozesse, Epidemiologie von Krankenhausinfektionen, resistenten und hygienerelevanten Erregern.

Ihr Profil

Anstellungserfordernisse:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Befugnis zur selbständigen Ausübung des ärztlichen Berufes als Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin
  • Die fremdenrechtlichen Anstellungserfordernisse bei Nicht EU-BürgerInnen müssen gewährleistet sein

 

Gewünschte Zusatzqualifikationen:

  • Fachärztin/Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie oder für ein fachverwandtes Sonderfach
  • Praktische Erfahrungen in angewandter Krankenhaushygiene, Infektiologie, oder Epidemiologie
  • Interesse an wissenschaftlichen Arbeiten
  • Wünschenswert: Teamfähigkeit, EDV Kenntnisse und Eigeninitiative und Freude am Umgang mit Menschen wie auch Interesse an Qualitätsmanagement

Wir bieten

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 5.928,– brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.

Die Medizinische Universität Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen

Weitere Informationen

Print Friendly, PDF & Email
Wien, Österreich

Standort